Der ASV Wuppertal e.V. wurde am 25.06.1970 als Fusion aus den Vereinen SSVg Barmen, Eintracht Wuppertal, VfB Wuppertal und TuS Viktoria 96 gegründet. Der so entstandene Großverein hat seine Wurzeln im 1872 gegründeten Wichlinghauser Turnverein. Aus diesem Grunde gilt auch 1872 als Gründungsjahr des Vereins. Weitere Vorläufer der vier Fusionsvereine waren der Loher Turnerbund (gegründet 1896), der Turn- und Sportbund 1896, VfL Viktoria 05 (1905) sowie SC Germania Rott (1906) und SC Carnap 07 (1907).

 

 

 

Vorstand
Zum 1. Vorsitzenden des neu gegründeten Vereins wurde am 25.06.1970 Kurt Scheffel gewählt. Ihm folgten Eberhard Riemke, Walter Mühlhausen und Harald Nowoczin.

 

Aktueller Präsident - so die mittlerweile eingeführte Bezeichnung - ist Michael Lutz. Als weitere Präsidiumsmitglieder sind zur Zeit im Amt Dörthe Hackert (Schatzmeisterin und Vertreterin des Präsidenten), Sven Klarovskis (Sportlicher Leiter), Michael Modest Öffentlichkeitsarbeit.

 

 

Geschäftsstelle
Der Verein unterhält eine Geschäftsstelle in der Leimbacher Str. 79, 42281 Wuppertal, die für den Publikumsverkehr montags und freitags von 15 bis 18 Uhr geöffnet ist.

 

 

 

Kommunikationsadressen

 

Telefon (0202) 50 81 77 (Geschäftsstelle)
   
   
   
Telefax (0202) 50 70 355
eMail        Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet     http://www.asv-wtal.de

 

 

 

Sportbetrieb
Der Sportbetrieb wird von folgenden Abteilungen durchgeführt, die von einem eigenen Vorstand geleitet werden.

 

Altherrenfußball Basketball Boxen Fußball-Junioren
Fußball-Senioren Handball Judo Leichtathletik
Reise + Freizeit Schwimmen Seniorensport Tanzsport
 Damen-Fußball Tischtennis Turnen Volleyball

 

 

 

 

AKTUELLES, TERMINE

 

Das aktuelle ASV MAGAZIN

 


ASV Sportschau

Tag der offenen Türe

17. März 2018

Sporthalle Adlerbrücke


Redaktionsschluss ASV Magazin

15. April 2018

Nächste Ausgabe erscheint Mai 2018.


 

ANMELDUNG

JSN Teki template designed by JoomlaShine.com